Sie sind hier: Home

...auf der privaten Webseite von Wolfgang Christahl.
Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um die Gemeinde Bruchenbrücken, auch Bärenschweiz genannt, in Hessen. Für Sie habe ich Interessantes zur Gemeinde, Sehenswertes in Bruchenbrücken und Umgebung, Berichte aus dem Ortsgeschehen, wichtige und unwichtige Adressen, Veranstaltungstermine und einige Fotos zusammengetragen. Sollten Sie auf Ihre Fragen hier nicht die ausreichenden Antworten finden, Verbesserungsvorschläge bei der Gestaltung oder dem Inhalt dieser Seiten haben - lassen Sie es mich wissen.
Um alle Inhalte wie Kalender und Diashow auf dieser Seite korrekt darzustellen, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

"Nikolaus" lässt grüßen...

Thema des Tages - veröffentlicht am 24.09.2016, 10:30 Uhr

Feinstes Ausflugswetter pünktlich zum Wochenende: Hoch "Nikolaus" verlängert den Spätsommer. Doch wie badetauglich sind eigentlich noch die Wassertemperaturen bei uns?

Rasch hereinbrechende Abenddämmerung, Frühaufsteher werden wieder im Dunkeln wach, morgendliche, ausgedehnte Nebelfelder über den Wiesen, garniert mit zahlreichen Tautropfen auf den Grashalmen : Alles untrügerische Anzeichen dafür, dass der Sommer längst dem Herbst gewichen ist. In den Supermärkten gibt es (fast traditionell) schon wieder Spekulatius und Lebkuchen zu kaufen, doch wer denkt in diesen Tagen schon an Weihnachten? Naja, Nikolaus zumindest ist ja schon da. Wie jetzt? Ja tatsächlich, denn das aktuelle Hoch heißt nämlich "Nikolaus" und "beschert" uns (bezüglich des Namens paradoxerweise) einen abermaligen Zuschlag warmer Spätsommertage.

So lädt das Wochenende deutschlandweit bei zahlreichen Sonnenstunden und Höchstwerten zwischen 20 und 27 Grad (die höchsten Werte im Westen) noch einmal alle Wasserratten und Sonnenanbeter ein, die Badeseen und Küstenabschnitte, sowie die wenigen noch offenen Freibäder aufzusuchen. Doch wie ist es zu dieser fortgeschrittenen Zeit eigentlich um die aktuellen Wassertemperaturen bestellt?

Pauschal gesagt: "Noch sehr gut!" Obwohl des Maximum der Wassertemperaturen - im klimatologischen Mittel betrachtet - bereits gut einen Monat zurückliegt, können sich die 18 bis 20 Grad an der Nordsee und 16 bis 19 Grad an der Ostsee mehr als sehen lassen. Der Bodensee hält aktuell zwar mit rund 18 Grad noch ganz gut mit, verglichen mit den 24 Grad im August ist er aber bereits deutlich abgekühlt, wenngleich allemal noch badetauglich. Mit 17 bis 20 Grad weisen auch die großen Badeseen wie beispielsweise die Müritz, der Wannsee, das Steinhuder Meer und der Chiemsee ähnliche Werte auf. Etwas frischer geht es dagegen schon im Norden zu. Ratzeburger und Plöner See sind mit 15 Grad vielleicht schon nicht mehr "jedermanns Sache".

Generell soll an dieser Stelle einmal festgehalten werden, dass gerade bei der derzeitigen windschwachen Wetterlage die Temperatur des Wassers großen Schwankungen unterworfen ist, man die absoluten Zahlen - die man auch im Internet findet - immer als Spanne plus/minus 2 Grad interpretieren sollte. Denn je nach Gewässertiefe gibt es einen Tagesgang der Temperatur (morgendliches Minimum, nachmittägliches Maximum) sowie auch beachtliche Kontraste (Gradienten) zwischen den Schichten an der Oberfläche und am Boden. Die meisten von Ihnen haben bestimmt schon feststellen können: Beim Antesten, ob das Wasser schon flach genug ist, um wieder stehen zu können, kann es in der Tiefe mitunter ziemlich "fußkalt" werden.

Zusammengefasst gilt es, die Zeit ausgiebig zu nutzen, denn auch wenn im Verlaufe des Herbstes nochmals ähnliche Lufttemperaturen möglich sind, für wärmeres Wasser wird man definitiv wieder bis zum nächsten Sommer warten müssen.

Dipl.-Met. Robert Hausen
Deutscher Wetterdienst Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach, den 24.09.2016
Copyright (c) Deutscher Wetterdienst

Das Örtliche

TelefonbuchMobil, Online und als Buch

Das Örtliche für Bad Nauheim, Friedberg und Umgebung liegt zur Abholung bereit.

Die Telefonbücher liegen ab sofort bei den regionalen Postfilialen und -agenturen sowie den teilnehmenden REWE- und Netto-Märkten kostenfrei zur Abholung bereit.

Das Örtliche Online und Mobil – 365 Tage im Jahr aktuelle Kontaktdaten

Das digitale Angebot von Das Örtliche umfasst zusätzlich zum Online-Portal
Pfeil rechts www.dasoertliche.de, das Mobil-Portal Pfeil rechts http://mobil.dasoertliche.de, sowie die Das Örtliche-Apps. Die mobilen Angebote von Das Örtliche erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit und machen bereits 37,6 Prozent der digitalen Nutzung aus. Die smarten Zusatzfunktionen wie Aktuelle Angebote, die Benzinpreissuche oder die themenbasierten Spezialsuchen nach Restaurants, Supermärkten und Geldautomaten begeistern die Generation Smartphone.

Unter Pfeil rechts www.dasoertliche.de/mobil/ stehen die Das Örtliche-Apps kostenfrei zum Download bereit.

19. 09.2016 Pressemitteilung Sasse Medien GmbH

Gemeinde- und Erntedankfest

Erasmus -Alberus- Gemeinde Bruchenbrücken

GemeindefestAm Sonntag den 25. September, ab 10:30 Uhr beginnt das Fest auf dem Hof der Familie Friedewald im Görbelheimer Grund.

Ab 10 Uhr gibt es ab der Kirche einen Fahrdienst.

Wie immer ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die Landfrauen geben gerne Kaffee und vor allem den leckeren Kuchen an die Gäste aus.

Für die Kleinsten gibt es Bastel- und Spielmöglichkeiten.

Erntedankgaben werden am Vortag ab 15 Uhr im Ort eingesammelt.

Auf ihren Besuch freut sich der Kirchenvorstand.

19.09.2016 E.Gröschl

Ausbau Main-Weser-Bahn

Informationsveranstaltung: "Droht die Enteignung?"

Sehr geehrte Mitglieder, Mitstreiter und Interessierte,
sehr geehrte Vertreter aus Politik und Medien,

die Ausbaupläne zur Main-Weser-Bahn zwischen Frankfurt und Friedberg jähren sich nun bereits zum 18ten Mal, erwachsener geworden ist das Projekt damit aber noch immer nicht.

Obgleich nach Einschätzung renommierter Fachanwälte die Bahn wegen anhängiger Klagen kein Baurecht besitzt, wird sie nicht müde, der Bevölkerung Sand in die Augen zu streuen und die Betroffenen einzuschüchtern.

BAhNANE liegen zahlreiche aktuelle Schreiben eines Bahn-Anwalts vor, die den unmittelbaren Bahnanliegern entlang des ersten Bauabschnitts (Frankfurt-West bis Bad Vilbel) ins Haus flattern. In diesen Briefen wird den Eigentümern mitgeteilt, aufgrund des Ausbaus würde ein Teil ihres Grundstücks benötigt. Wie wir hörten wird anschließend in persönlichen Gesprächen der Eindruck erweckt, wer das Grundstück nicht freiwillig hergäbe, würde unmittelbar enteignet.

Der durch das Grundgesetz garantierte Schutz des Eigentums ist jedoch nicht so leicht zu brechen, daher sollten Sie sich nach unserer Einschätzung auf keinen Fall auf den angebotenen Kauf einlassen, zumal die aufgerufenen Beträge weit unter den marktüblichen Preisen liegen.

Wollen Sie sich aus unabhängiger Quelle informieren, wie es um den Ausbau und die angedrohte „Enteignung“ steht und was Sie als Betroffene dagegen tun können? Dann kommen Sie zu unserer:

Informationsveranstaltung am kommenden Mittwoch, den 21.09.2016, 18:30 – 20:00 Uhr
im Saal der Emmaus-Gemeinde, Maybachstraße, Frankfurt/M-Eschersheim

Falls auch Sie ein Schreiben der Bahn erhalten haben, bringen Sie es bitte mit!

Über Ihr Erscheinen würden wir uns freuen. Bringen Sie gerne auch Nachbarn und Interessierte mit. Anbei erhalten Sie eine Einladung zur Veranstaltung. Leiten Sie diese gerne auch an andere Interessierte weiter.

Anreise:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Gemeindesaal zu erreichen mit der S6 (Saal ist eine Minute von der Haltestelle Eschersheim der S6 entfernt) sowie über die U-Bahnen 1, 2, 3 und 8 (Ausstieg Weißer Stein). Parkplätze stehen am S-Bahnhof sowie in der Maybachstraße zur Verfügung. Anfahrtsbeschreibung unter:Pfeil rechts www.emmausgemeinde-frankfurt.de/main/anfahrt.html

Wir heißen alle herzlich willkommen und hoffen auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Mit besten Grüßen Ihre

Andrea Volkwein
1. Vorsitzende
Aktionsbündnis BAhNANE e.V.
info@bahnane.net

Fischereiverein Bruchenbrücken 1932 e.V.

3. Kartoffelfest am Fischteich

Viele Besucher kamen am vergangenen Sonntag bei hochsommerlichen Temperaturen zum 3. Kartoffelfest an das Teichgelände des Fischereivereines.

Pfeil rechts 3. Kartoffelfest - Impressionen vom Sonntag

01.09.2016 WC

Kurz und bündig

Nach 2 1/2 Jahren Leerstand, wird die Gaststätte in der Mehrzweckhalle am 1. September wieder eröffnet. Beim Grillfest der Feuerwehr wurde bereits mit der Speisekarte geworben. Wir wünschen dem neuen Pächter viel Erfolg.

Es ist wieder soweit, nach den langen Sommerferien fängt die Schule an.
Die Erstklässler haben am 29. August in der Grundschule Bruchenbrücken ihren ersten Schultag. Zuvor findet um 9.30 Uhr der Gottesdienst in der Erasmus-Alberus-Kirche statt.

Am Kerbsamstag, den 03. September, findet das 9. Entenrennen mit der 4. Teammeisterschaft in der Wetter statt. Der Start ist um 15 Uhr. Das Ziel befindet sich an der Turnhallenbrücke.

Die Startnummern erhalten sie für 2,50€ bei W. Scheer und M. Hergenröder sowie in der Kita Regenbogen.

Also nix wie hin.

Der Erlös kommt der Kita Regenbogen und der Jugendarbeit des FCB zu Gute.

26.08.2016 E.Gröschl

Der Umwelt zuliebe

Stofftaschen aus Bruchenbrücken 

TaschenSie suchen eine originelle Einkaufstasche, Büchertasche, Sportbeutel, Mitbringsel oder wiederverwertbare Geschenkverpackung.

Fuchsrose hat für Sie Stofftaschen kreiert, aus Baumwollstoff genäht und bestickt.

Die Taschen sind in den Farben rot, schwarz und creme erhältlich und sind natürlich waschbar.

Die Stofftaschen kosten zwischen 19,00 € und 24,00 €, je nachdem wie aufwendig die Stickereien sind.

Fuchsrose, Töpferei im Garten
Am Südbahnhof 10
61169 Bruchenbrücken

12.08.2016 WC

Eintracht Frankfurt im Trainingslager

EintrachtEine junge Bürgerin aus Bruchenbrücken macht zur Zeit Urlaub im Ahrntal in Südtirol. Nach ca. 700 km Fahrstrecke, endlich an ihrem etwas abgeschiedenen Zielort angekommen, musste sie feststellen, das die Welt doch klein ist und Hessen überall zu finden sind. Denn am Ortseingang von Gais steht eine Willkommenstafel für die Eintracht aus Frankfurt. Die Mannschaft absolviert dort ihr zweites Trainingslager bis zum kommenden Wochenende. Während des Trainingslagers ist am 3. August in Bruneck ein Testspiel gegen AL AHLI SC und vor der Heimreise noch ein Freundschaftsspiel gegen den letztjährigen Dreizehnten der Serie A, Atlanta Bergamo vorgesehen.

Vielleicht treffen sich beide einmal in Frankfurt, schließlich wäre dies naheliegender.

05.08.2016 E.Gröschl

Pfeil rechts Weitere Artikel finden Sie im Archiv

Verbraucherinformationen

Valid XHTML 1.0 Transitional
Wetterstation Bärenschweiz.de

Anzeige

Achtung Pfeil rechts Wetterwarnungen

Spiele- und Rätselecke

Raetselecke

Flüsse in Hessen Pfeil rechts Flüsse in Hessen
Rätsel Städte in Hessen Pfeil rechts Städte in Hessen
Sudoku spielen Pfeil rechts Sudoku
Mundart Pfeil rechts Multiple-Choice-Test
Schiffe versenken Pfeil rechts Schiffe versenken
Solitair Pfeil rechts Solitaire
Reiner Zufall
So ein Zufall!
leer

neu Rauchen

Letztens eine Schachtel Kippen gekauft, die tödlich sein soll.
Habe sie natürlich sofort umgetauscht und mir eine genommen, die Personen in meiner Umgebung schadet.
Ich bin doch nicht blöd! 

 

Geburtstagskalender

Kalender

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen


Pfeil rechts Hier geht's zu den aktuellen Veranstaltungen

Update Informationen

Update


31.07.2016
Der Artikel "Radtour 2016" wurde in das Archiv verschoben.

23.07.2016
Der Artikel "Aprilscherz 2016" wurde in das Archiv verschoben.

12.06.2016
Der Artikel "SVB Skifreizeit 2016" wurde in das Archiv verschoben.

 Verbraucherinformationen