Sie sind hier: Home > ArchivArchiv 2011 > Zwei Bärenschweizer im Himalaya-Gebirge Teil II

Zwei Bärenschweizer im Himalaya-Gebirge Teil II

Mittlerweile ist die 3000er Marke geknackt!

E-Mail Samstag, 2. April 2011 17:35
Nach einem anfangs erneut sehr beschwerlichen Aufstieg erreichten wir am Donnerstag Lower Pisang (3200m).
Leider waren die Duschen am Nachmittag eiskalt.
Nach einem gemütlichen Bierchen am Abend (Tuborg Gold) ging es frueh in den Schlafsack.
Am Freitag stand die Tour nach Manang an, wo es am Samstag einen Ruhetag gibt.
Fünf Wanderer nahmen den leichten Weg und drei Trekker den beschwerlichen Höhenweg auf sich. (Oli S.)
Aufgrund der fortgeschrittenen Hoehe wurde und von den Guides jegliche Aufnahme von Alkohol und das Rauchen untersagt.
Auch am Ruhetag wurde gewandert und zwar 400 Höhenmeter (3900 m) zu einem alten Lama hinauf, der dann nicht da war.
Nach einer Stunde Akklimatisierung stiegen wir wieder ab und verbrachten den Tag mit Rumlungern.
Am Dienstag quälen wir uns dann über den 5416 Meter hohen Thorang La Pass.
Danach werden wir uns noch einmal melden.

M. Meiss u. O. Stuertz

Fotos: O. Stürtz

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 4