Sie sind hier: Home > Archiv > Archiv 2012 > Mitgliederversammlung Sportverein 1919 Bruchenbrücken e.V.

Mitgliederversammlung Sportverein 1919 Bruchenbrücken e.V.

SVB weiterhin mit Helmut Kreich und Willi Schneider an der Spitze

Helmut Kreich, Willi SchneiderAuf der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung des SV 1919 Bruchenbrücken ist die Vereinsführung mit dem Vorsitzenden Helmut Kreich und dem 2. Vorsitzenden Willi Schneider mit großer Mehrheit bestätigt worden.
 
Über 50 Mitglieder konnte der Vereinsvorsitzende begrüßen.
 
Die Neuwahlen des Vorstandes, Ehrungen für 15, 25 und 40jährige Mitgliedschaft sowie Ehrungen zum Ehrenmitglied standen im Mittelpunkt der JHV.
 
Kreich berichtete über ein erfolg- und arbeitsreiches Jahr 2011. Einige kleinere Veranstaltungen, ein Senioren- und Jugendturnier, das Ferien-Jugendcamp sowie ein Oktoberfest waren zu bewältigen. In Zusammenarbeit mit dem FC Bärenschweiz und der KITA Regenbogen wurde die Kerb ausgerichtet. Die Weihnachtsfeier rundete ein gelungenes Jahr 2011 ab.
 
Einen Einblick in den sportlichen Spielbetrieb gab Spielausschußvorsitzender Frank Schäfer. Die 1. Mannschaft wurde in der Saison 2010/2011 Dritter und verpasste nur knapp den Aufstieg. Die zweite Mannschaft wurde Reserve-Meister. Derzeit steht die erste Mannschaft auf dem dritten Platz und man hofft an die guten Leistungen anknüpfen zu können, um am Ende der Saison einen der ersten drei Tabellenplätze zu belegen. Auch 2012 gilt es weiterhin A-Jugendspieler in den Seniorenkader zu integrieren.
 
EhrungenJugendleiterin Dörthe Wacker berichtet über die Situation im Jugendbereich. In den verschiedenen Jugendmannschaften wurden Spielgemeinschaften mit dem TSV Dorn-Assenheim, SV Ossenheim und SV Assenheim geschlossen. Bei der D-Jugend wurde der Einzug in die Kreisliga nur knapp verpasst. Die C-Jugend erreichte in der Quali-Runde einen Platz im Mittelfeld. Eine neue B-Jugend des jüngeren Jahrgangs konnte sich in dieser Saison noch nicht ganz durchsetzen und erreichte nur einen unteren Tabellenplatz. Diese Jugendmannschaften nehmen derzeit auch an der Hallenrunde teil. Die A-Jugend spielt eigenständig unter SV Bruchenbrücken und wird zum Saisonende komplett in die Seniorenmannschaften übergehen. In der Hinrunde erreichte man den zweiten Tabellenplatz und im Pokal-Halbfinale schied man gegen den TSV Bad Nauheim aus. Die neugegründete F-Jugend wird erstmals zur Rückrunde am Spielbetrieb teilnehmen.
 
Heiko Schulz berichtet für die Soma. Für das Jahr 2012 steht zunächst an, weitere Spieler zu aktivieren. Acht Spiele sind derzeit geplant.
 
Über die Aktivitäten der Freizeitabteilung Lauftreff berichtete Heinz Kniss. Durchschnittlich 15 Läuferinnen und Läufer gehen freitags an den Start. Auch weitere Veranstaltungen wie eine Skifreizeit, eine Radtour an der Bergstraße, das Bergzeitfahren „Alp de Schreff“, eine 25 km Herbstwanderung sowie ein Nikolauslauf wurden durchgeführt.
 
Kassiererin Diana Odermatt gibt einen Einblick über die Kassenbestände des Vereins. Sie konnte über einen positiven Kassenstand berichten. Die Kassenprüfer Thomas Bopp und Martin Hergenröder bestätigten eine einwandfreie Kassenprüfung. Der Vorstand wurde im Anschluss entlastet.
 
Bei den folgenden Neuwahlen konnte alle Vorstandspositionen neu besetz werden. Änderungen gab es bei den Ämtern Schriftführerin und Kassiererin. Zur neuen Kassiererin wurde Dagmar Schmidt, zur neuen Schriftführerin wurde Isabell Kreich gewählt. Im Finanzbereich verbleibt Reiner Reidelbach als 2. Kassierer. Pressewart ist weiterhin Sacha Jung. Den Spielausschuss bilden Frank Schäfer, Steffan Schmidt, Sven Brucker und Alexander Stroh. Dörthe Wacker führt als Jugendleiterin in Zusammenarbeit mit Florian Wollschläger die Jugendabteilung. Den Vorstand ergänzen Nicole Spielberger-Stipp, Frank Bierbrauer, Alexander Rupp, Andreas Mehnert und David Gerlach als Beisitzer.
 
Zum Schluss der JHV wurde über den eingegangen Antrag auf Beitragserhöhung diskutiert. Die Mitgliederversammlung beschloss anschließend die Mitgliedsbeiträge in allen Sparten um einen Euro pro Monat zu erhöhen. Der Beitrag wird ab dem Jahr 2012 halbjährlich im Februar und August eines Jahres eingezogen.
 Nach zweieinhalb Stunden konnte der Vorsitzende Helmut Kreich eine harmonisch verlaufende JHV schließen.

08.02.2012 Sacha Jung, Pressewart des SV Bruchenbrücken

Verbraucherinformationen

Verbraucherinformationen