Sie sind hier: Home > Über Bruchenbrücken > Wie entstand der Name Bärenschweiz

Wie entstand der Name Bärenschweiz

LehrerDas Dorf Bruchenbrücken ist in der Wetterau als Bärenschweiz bekannt. Die Bewohner werden Bärenschweizer genannt. Für einen kleinen Teil der Bewohner gilt diese Bezeichnung heute noch als Beschimpfung, die Mehrheit jedoch ist stolz auf diesen Namen. Sie werden sich sicherlich schon gefragt haben, wo die Bezeichnung Bärenschweiz herkommt. Hierfür gibt es keine Festlegung, nur verschiedene Theorien.

Die Bärenführer-Theorie

Bis zum Beginn des 3. Reiches sollen öfters Zigeunergruppen mit Tanzbären auf unserer Hauptstraße ihre Künste gezeigt haben.

Die Kirchenbauer-Theorie

Der Baumeister, der die 1748 zerstörte Kirche wieder aufbaute (bis 1751), hieß Johann Georg Bärmann und kam aus der Schweiz.

Die Spenden-Theorie

Für den Kirchenwiederaufbau haben Schweizer aus Bern (alte Schreibweise: Bärn) eine größere Geldsumme gespendet (Basel 9 Gulden, Zürich 21 Gulden, Bern 45 Gulden und die übrigen Städte und Dörfer der Schweiz 150 Gulden).

Die Melker-Theorie

In den Landwirtschaftsbetrieben wurden früher auswärtige Melker, Milchwirte oder Kuhpfleger angestellt. Viele kamen aus der Schweiz. Vielleicht gab es einmal einen Schweizer mit einem Bären oder es war ein Berner Schweizer, der hier angestellt war.

Die Mentalitäts-Theorie

Böse, auswärtige Zungen sollen früher behauptet haben, dass in der Bruchenbrückener „Bergwelt“ Bewohner mit einer gewissen bärenartigen Dickfelligkeit leben.

Die Urlaubs-Theorie

In Friedberg–Fauerbach soll es einen Mann gegeben haben, der jedem lauthals von seinen ausgedehnten Urlaubsplänen in die Schweiz erzählte. Er fuhr los, kam nur bis Bruchenbrücken und blieb dort die ganze Zeit über. Dies blieb nicht unentdeckt und so soll der Name Bärenschweiz entstanden sein.

Fazit

Vielleicht gibt es noch die ein oder andere Theorie. Aber man weiß nicht wie dieser zusätzliche Name entstanden ist. Entscheiden Sie für sich selbst, welche der genannten Theorien Ihnen am angenehmsten ist. Aber die Bezeichnung "Bärenschweiz" gibt unserem Ort und seinen Bewohnern eine besondere Note.

Recherche: Erhard Gröschl

Verbraucherinformationen